Prävention

Wir sagen Tschüß zu Bohren & Füllen! Und Hallo zu minimalinvasivem Kariesmanagement!

Wir orientieren uns an modernen Konzepten, wie die „GBT“ (Guided Biofilm therapy von EMS), die auf das Management des Biofilms (Plaque) abzielen, sowie auf Motivation und Instruktion zur Optimierung der häuslichen Mundhygiene.
Darüberhinaus erfolgt eine umfassende Erfassung der Kariesaktivität, sowie des individuellen Kariesrisikos . Mögliche Interventionen, welche vom genauem Beobachten (Kariesmonitoring) über minimalinvasive Eingriffe (Versiegelungen & Kariesinfiltrationen) bis hin zu Füllungen reichen, sollten stets in Zusammenhang zum individuellen Risiko gestellt werden. Die Aufklärung und die Einbeziehung des Patienten in alle Entscheidungen sind ein ganz wesentlicher Bestandteil modernen minimalinvasiven Kariesmanagements.